Berufs-Schweizermeisterschaften

SwissSkills

SwissSkills - ein nationales Schaufenster für die Carrosserieberufe

Die besten Fachleute der Schweiz messen sich alle zwei Jahre an den SwissSkills, den Schweizer Berufsmeisterschaften um die nationale Berufskrone. Erfolgreich mit dabei sind auch die Berufe Carrosserielackierer/-in EFZ, Carrosseriespengler/-in EFZ und Fahrzeugschlosser/-in EFZ. 

Alle Teilnehmenden und ihre Aufgaben

Alles an einem Ort - Unser Newsroom

Zu den Bildergalerien

Das sind die Gewinner der SwissSkills 2022

Im Rahmen der SwissSkills 2022 kämpften diese Woche auf dem Gelände der Bernexpo 32 junge Fachkräfte in den Berufen «Fahrzeugschlosser/-in», «Carrosseriespengler/-in» und «Carrosserielackierer/-in» um den Schweizer Meistertitel. Nach vier intensiven Wettkampftagen fiel am Samstagabend die Entscheidung: Jens Grünig (Carrosserie Hess AG, SO) holt Gold bei den Fahrzeugschlossern, Robin Taramarcaz (Darbellay Carrosserie, VS) siegt bei den Carrosseriespenglerinnen und -spenglern und Lara Kaufmann (Bartlome AG, BE) ist die beste Carrosserielackiererin der Schweiz.

Zur Medienmitteilung

Zur Gesamtrangliste (alle Berufe)

 

Die SwissSkills in Bildern

Blicken Sie zurück auf den Grossanlass in Bern mit unseren Bildergalerien!

Zu den Bildergalerien

carrosserie suisse lieferte Ihnen neben Bildern auch Stimmen aus Bern. Hören Sie zurück in unseren Podcasts:

Zur SwissSkills-Playlist

 

Die SwissSkills 2022:

  • 7.–11. September 2022
  • Bernexpo
  • 150 Berufe 
  • nach 2014 und 2018 zum dritten Mal

carrosserie suisse:

  • zum dritten Mal mit dabei
  • wieder mit allen drei Berufen am selben Ort vereint
    • Fahrzeugschlosser/-in EFZ
    • Carrosseriespengler/-in EFZ
    • Carrosserielackierer/-in EFZ

Lageplan an den SwissSkills

Sie finden unsere Berufe an der Bernexpo in Zelt Nummer 12 (blau).

Lageplan als PDF downloaden

Diese Fachkräfte kämpfen in Bern um den Schweizer Berufsmeistertitel

Die Regiomeisterschaften ermitteln unter den Carrosseriespengler/-innen, Carrosserielackierer/-innen sowie den Fahrzeugschlosser/-innen in vier Regionen der Schweiz die Champions. Die jeweils Erst- und Zweitplatzierten aus den Regionen sind an den SwissSkills automatisch mit dabei. Die verbleibenden freien Plätze in allen Berufen vergeben die Verantwortlichen des Branchenverbands carrosserie suisse auf Basis einer einheitlichen überregionalen Punkte- resp. Rangliste.

Alle Teilnehmenden und ihre Aufgaben

Aktiv mitmachen bei den MySkills!

Die Schweizer Berufsmeisterschaften garantieren Ihnen tagelangen Nervenkitzel und Anspannung pur. Geniessen Sie ein einzigartiges Erlebnis hautnah und werden Sie sogar selbst aktiv! Während den Messetagen können Sie an den MySkills in die Welt der Fahrzeugbau- und Carrosseriebranche einsteigen. An verschiedenen Posten testen Sie Ihre Fähigkeiten mit Unterstützung der SwissSkills-Champions. Lackieren Sie mit der Spritzpistole Carrosserieteile in neuer Farbe oder beheben Sie Beulen mit Spezialwerkzeug aus der Carrosseriespenglerei.

Die MySkills-Aktivitäten:

  • sich selbst als Fachprofi fühlen
  • Carrosserie- und Fahrzeugbauluft schnuppen
  • Austausch mit den SwissSkills-Teilnehmenden

Die Sponsoren der SwissSkills 2022

Premium Partner

Bildungspartner


Die Schweizer Meisterschaften 2020 in Bildern

Die Schweizer Meisterschaften fanden aufgrund von Corona-Einschränkungen 2020 dezentral in der Berner Mobilcity und im Ausbildungszentrum von carrosserie suisse Zentralschweiz in Ebikon statt.

Interessiert an exklusiven Informationen rund um die Carrosserie- und Fahrzeugbranche?