Die Führungskraft

Diplomierte/r Betriebsleiter/-in Carrosserie

Diplomierte/-r Betriebsleiter/-in Carrosserie

Dipl. Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter Carrosserie wirken als Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer oder sind selbständige Unternehmerinnen und Unternehmer oder Kadermitglieder in Carrosseriebetrieben. Sie führen Carrosseriebetriebe oder Teilbereiche wie das Finanzwesen, den Kundendienst, die Werkstätte, die Produktion und/oder die Administration. Aufgrund ihres breit gefassten Aufgabengebietes sind die Zusammenarbeit und Kontaktpflege mit der Kundschaft, mit Importeuren und Lieferanten, Banken und Verischerungen von zentraler Bedeutung.


Um diese Tätigkeiten professionell ausüben zu können, verfügen sie über vertiefte Kenntnisse und Fertigkeit in den Bereichen

  • Unternehmensführung
  • Stakeholder-Management
  • Kundenprojektführung
  • Kommunikation.

Dipl. Betriebsleiter/-innen Carrosserie erstellen selbstständig Strategien, Businesspläne, Strukturen und Inhalte des Finanzmanagements sowie Marketing-Massnahmen. Um den Betrieb zu positionieren, reagieren sie rasch auf die wandelnden Marktbedürfnisse. Sie sind stets am Puls der Zeit und verfügen über profunde Kenntnisse der Carrosseriebranche und der technologischen Entwicklungen.

Aufgrund ihrer betriebswirtschaftlichen Kenntnisse und ihrer Fachkompetenz positionieren dipl. Betriebsleiter/-innen Carroserie ihre Firma und deren Produkte erfolgreich im Markt. Ihre Fachkompetenzen ermöglicht zukünftige Herausforderungen für das erfolgreiche Bestehen des Betriebs frühzeitig zu erkennen.

Zur höheren Fachprüfung wird zugelassen, wer

  • Über den eidg. Fachausweis als Carrosseriewerkstattleiter/-in mit einer der drei Fachrichtungen oder über eine gleichwertige Qualifikation verfügt.
  • Mindestens 2 Jahre Führungserfahrung in der Carrosseriebranche vorweisen kann.

Bestehen der höheren Fachprüfung mit mindestens der Gesamtnote 4.

Vier Semester, berufsbegleitend

Nach dem erfolgreichen Bestehen der nebenstehenden Prüfungsbereichen erhalten sie den gesetzlich geschützten Titel «Diplomierte/-r Betriebsleiter/-in Carrosserie».

Prüfungsbereiche im Überblick

DBC 1
Carrosseriebetrieb nachhaltig führen & gestalten

DBC 2
Marktpartner des Carrosseriebetriebs betreuen

DBC 3
Carrosseriebetrieb finanzwirtschaftlich führen

DBC 4
Personal des Carrosseriebetriebs führen

DBC 5
Diplomarbeit erstellen

Interessiert an exklusiven Informationen rund um die Carrosserie- und Fahrzeugbranche?